Montag, 27 Juni 2022
A+ R A-

Datenschutzerklaerung

Aktualisierung

26.04.2022

 

Kontakt

Schillerschule
Scheffelstr.1

76275 Ettlingen
Telefon: (0 7243) 101-334
Telefax: (0 7243) 101-557
poststelle@schi-ettlingen.de

www.schillerschule-ettlingen.de

Schulwegeplan

Öffnungszeiten
Sekretariat

Mo.- Fr. von 08.00h - 12.00h
 

 

moodle QR-Code

 

    Für moodle-Nutzung mit
    Tablets/Smartphone-App
    bitte QR-Code scannen!

     Anleitung-Login!

MOBILE INDUSTRIEWELT IN ETTLINGEN

  • Veröffentlicht: Mittwoch, 13. Februar 2019 10:02
  • Geschrieben von Super User
  • Zugriffe: 2641

  MOBILE INDUSTRIEWELT IN ETTLINGEN: INGENIEUR-BERUFE ERLEBEN

Von der virtuellen Idee bis zum realen Produkt: Das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug DISCOVER INDUSTRY – CHANCEN | BERUFE | ZUKUNFT macht in Ettlingen erlebbar, wie Ingenieurinnen und Ingenieure denken und arbeiten und wie viel Mathematik und Physik in unseren Alltagsprodukten stecken. Es zeigt aber auch, welche Veränderungen die Digitalisierung in der Industrie mit sich bringt und welche Perspektiven sich dort zunehmend auch für Informatikerinnen und Informatiker bieten. Vom 14. bis 15. Februar erhalten die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Ettlingen Einblicke in den industriellen Produktentstehungsprozess.

Maschinen kommunizieren miteinander, Roboter entlasten uns bei eintönigen Tätigkeiten und Augmented-Reality-Brillen ersetzen Bedienungsanleitungen: Die Digitalisierung bietet große Chancen, stellt Unternehmen auf dem Weg dorthin aber auch vor große Herausforderungen. Eine davon ist der hohe Bedarf an qualifizierten Fachkräften aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Wurden bisher vor allem „klassische“ Ingenieurinnen und Ingenieure gesucht, zählen heute vor allem informationstechnische Kenntnisse. Ingenieurinnen und Ingenieure werden verstärkt zu agilen und kreativen Problemlösern mit fächerübergreifenden Hybridkompetenzen.

Um Jugendlichen Lust zu machen, an diesem spannenden Thema mitzuarbeiten, ist die mobile Industriewelt DISCOVER INDUSTRY – CHANCEN | BERUFE | ZUKUNFT im Rahmen des erfolgreichen Programms COACHING4FUTURE in Baden-Württemberg unterwegs. Das gemeinsame Angebot der Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeberverbands Südwestmetall und der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit macht vom 14. bis 15. Februar an der Schillerschule in Ettlingen Station. 3D-scannen, programmieren, smart produzieren: Zu Beginn des Workshops zeigt ein multimedialer Rückblick, wie der gesellschaftliche und technische Fortschritt die industrielle Entwicklung immer mehr beschleunigte. Wie die effiziente Serienproduktion heute erfolgt und welchen Einfluss die digitale Transformation weiter nehmen wird, finden die Schulklassen an fünf Meilensteinen des Produktentstehungsprozesses und weiteren Exponaten heraus. Unter Anleitung der Coaches Dr. Judith Flurer und Industriemeisterin Jaqueline Pernet verwandeln die Jugendlichen zum Beispiel mithilfe eines 3D-Scanners einen Prototyp in ein Computermodell. Ein Roboterarm kann mittels Koordinaten-Eingabe punktgenau gesteuert werden. Und wenn die Mädchen und Jungen ihr selbst konfiguriertes Produkt durch die intelligente Produktionsanlage lotsen, bekommen sie bereits einen Ausblick auf die „Smart Factory“ von morgen. Im Obergeschoss werden Bildungswege und Aufgabengebiete verschiedener MINT-Berufe aufgezeigt. Die mobile Industriewelt möchte so die vielseitigen Berufsmöglichkeiten in der Industrie praxisnah und anschaulich vermitteln.

DISCOVER INDUSTRY ergänzt das Programm seit 2015. Es zeigt, welche Aufgaben Ingenieurinnen und Ingenieure in der Industrie meistern und wie viel Mathematik und Physik in unseren Alltagsprodukten stecken. Das Portal www.coaching4future.de bietet weiterführende Informationen rund um MINT-Ausbildung und -Studium sowie eine eigene MINT-Stellenbörse. Das Konzept von COACHING4FUTURE lässt sich auch in den Schulalltag integrieren: Mit den Lehr- und Lernmaterialien zur berufsorientierenden Bildung [Berufsorientierung]MINT können 14 Arbeitspakete individuell im berufsorientierenden und fachkundlichen Unterricht eingesetzt werden

Termine

Sommerferien             
28.07.2022 - 10.09.2022
Pfingstferien               
04.06.2022 - 18.06.2022
Brückentag Christi Himmelfahrt
26.05.2022 - 28.05.2022 
Osterferien                  
13.04.2022 - 23.04.2022
Anmeld. Werkrealschule Kl. 5
10.03.2022
09.03.2022
Weitere Informationen folgen. Bitte melden Sie sich im Vorfeld, sollten Sie Fragen haben. Gerne vereinbaren wir auch individuelle Beratungsgespräche.
Winterferien                
26.02.2022 - 05.03.2022
(incl. 5 bewegl. Ferientagen)
Info Werkrealschule Klasse 5 
14.02.2022
Anmeldung Schulanfänger
10.02.2022
09.02.2022
Weitere Informationen erhalten Sie per Post. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben.
Infoabend Schulanfänger
Der allgemeine Infoabend für Klasse 1 entfällt aufgrund der Coronalage. Informationen zum Schulanfang finden Sie ab 12.01.2022 hier. Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an uns wenden.
Weihnachtsferien 
23.12.2021 - 09.01.2022
Herbstferien                
30.10.2021 - 06.11.2021
Sommerferien
29.07.2021 - 11.09.2021

Besucher

Heute 318

Gestern 363

Woche 318

Monat 11534

Insgesamt 445784

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Login

Angemeldet bleiben