Oesterliche Online-Andacht

Österliche Online-Andacht

Eine große Rolle spielten an der Schillerschule seit jeher die Schulgottesdienste - zu Weihnachten, zu Ostern und zum Schuljahresende war dann stets eine der Innenstadtkirchen randvoll mit Schillerschülern gefüllt und die Gottesdienste waren immer so gestaltet, dass alle Altersgruppen von Klasse 1 bis Klasse 10 sich darin wiederfinden konnten. Wie in vielen anderen Bereichen hat die Pandemie aber auch hier die gelebte Wirklichkeit verändert und wer die Berichterstattung an dieser Stelle aufmerksam verfolgt hat, der weiß, dass statt dessen eine ganz besondere Alternative auf die Beine gestellt wurde: So gab es 2021 insgesamt drei aufwendig produzierte Online-Gottesdienste - und auch in diesem Jahr müssen die Schülerinnen und Schüler nicht ohne österliche Gedanken in die Ferien gehen.

Diesmal gibt es allerdings eine etwas kleinere Ausgabe, die nicht am letzten Schultag von allen Klassen gemeinsam angeschaut wird, sondern erst zu Beginn der Ferien online geht. Für die Produktion zeichnen auch diesmal die Religionslehrkräfte Christine Rauscher und Hajo Kenkel verantwortlich. Im Mittelpunkt der filmischen Andacht steht das Lied „Wir wollen Frieden“, das die Klasse 4a im Musikunterricht selbst getextet und komponiert hat. Die Einladung, an der österlichen Online-Andacht teilzunehmen, geht nicht nur an die Schulgemeinde der Schillerschule, sondern auch an die Freunde der Schule und alle anderen Interessierten. Der entsprechende Link findet sich ab Gründonnerstag hier auf der Homepage - die Schillerschule wünscht allen frohe Ostern!