Berufsorientierung mit der Firma bardusch an der Schillerschule

Nachdem die Berufsorientierung für die Schülerinnen und Schüler eine lange Zeit hauptsächlich nur online möglich war, freuten sich alle beteiligten Schülerinnen und Schüler der Schillerschule auf eine Präsenzveranstaltung mit der Firma bardusch.

Schnell war mit der Ausbildungsleiterin, Frau Lüders, ein Veranstaltungstermin vereinbart.

 

Gespannt empfingen interessierte Schillerschüler der achten, neunten und zehnten Klassen das Ausbildungsteam der Reinigungsprofis aus Ettlingen.

Sie erfuhren in kurzweiliger Form wichtige Infos rund um die Ausbildung, wie Ausbildungsinhalte, Ausbildungsstätten, Arbeitszeiten, Ausbildungsvergütung und Aufstiegschancen.

Als Herr Philipp, einer der Ausbildungsmeister für Textilreinigung bei bardusch, das Interesse der Schüler durch praktische Aufgaben, wie zum Beispiel die Prüfung von Reflexstreifen auf Arbeitskleidung mit Spezialbrillen weckte, kam die Veranstaltung so richtig in Fahrt. Den Ausbildungsprofis wurden eine Menge vielseitiger Fragen rund um die Ausbildungsberufe gestellt, die vom bardusch-Team ausdauernd, professionell und mit eigenen Erfahrungen beantwortet wurden.

Auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz, als Frau Wimmer ein digitales Quiz rund um die Firma bardusch und deren Ausbildungsmöglichkeiten veranstaltete und ein Gewinner mit einem Preis gekürt wurde.

Weitere Schritte der Zusammenarbeit sind bereits mit einer möglichen Betriebsbesichtigung angebahnt.