Individuelle Lernbegleitung

Durch eine individuell ansetzende Lernbegleitung, die außerhalb der regulären Unterrichtszeit stattfindet, soll der schulische Erfolg gesichert werden. Darüber hinaus zielt die individuelle Lernbegleitung auf eine Erleichterung des Übergangs in die berufliche Ausbildung. Das Projekt richtet sich an Schüler der achten und neunten Klassen der Hauptschule. Unterstützt werden die Jugendlichen durch ehrenamtlich Tätige, die mit Jugendlichen arbeiten wollen. Diese Individuellen Lernbegleiter wurden über das Landratsamt Karlsruhe für die Tätigkeit qualifiziert.

An der Schillerschule sind sechs Individuelle Lernbegleiter tätig, die insgesamt acht Schüler auf ihrem Weg zum Schulabschluss unterstützen. Die individuelle Lernbegleitung wird über die Schulsozialarbeiterin koordiniert.