Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an Schulen

Jugendsozialarbeit an Schulen (Schulsozialarbeit) ist im § 13 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes verankert und ein Beratungsangebot der Stadt Ettlingen am Standort Schule.

 

Jugendsozialarbeit an Schulen...

–...richtet sich an alle Schüler*innen sowie deren Eltern und Lehrkräfte.

–...ist ein niederschwelliges Angebot für die Schüler*innen direkt vor Ort an der Schule.

–...berät Schüler*innen bei persönlichen Problemen.

–...unterstützt Schüler*innen und deren Familien in schwierigen Lebenslagen.

–...ermöglicht soziales Lernen und trägt so zu einer positiven Mitgestaltung des Lebensortes Schule bei.

–...setzt themenspezifische sozialpädagogische Klassen- und Projektangebote um und fördert damit die soziale Integration an der Schule.

–...ist mit außerschulischen Institutionen vernetzt und wirkt so als Bindeglied zwischen Schule und den Institutionen im Gemeinwesen.

 

Die Beratung erfolgt vertraulich, freiwillig und kostenlos. Im Mittelpunkt der Jugendsozialarbeit stehen die Kinder und Jugendlichen im System Schule. Ziel ist es, die individuelle, schulische und soziale Entwicklung zu unterstützen.

 

Kontakt:

Frau Gutmann
Raum 21
Telefon: 07243/101-335
Mobil: 0172/7680-162
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termine nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie, dass nur ein Teil meiner Arbeit in meinem Büro stattfindet. Sollten Sie mich einmal telefonisch nicht erreichen, können Sie mich auch per E-Mail kontaktieren.